Besonderheiten zur Luftpost von Papua Neuguinea

Aus Mangel an anderen Transportmöglichkeiten wurde Post in PNG grossteils per Luftpost transportiert. Auf den folgenden Seiten finden Sie Besonderheiten zur Luftpost von Papua Neuguinea.

Erstflüge

Mit Wiederherstellung einer zivilen Verwaltung in Papua Neuguinea begann auch - hauptsächlich per Luftpost - die Wiederaufnahme des Postwesens. Zahlreiche Erstflüge sind bekannt.  [mehr]

Aerial Service completed Sydney

Post aus PNG in die weite Welt läuft gewöhnlich über Australien. Umschlagpostamt ist dabei Sydney. Wegen der hohen Kosten für Luftpost wurde Post vielfach ab Australien per Seepost weitergeleitet. [mehr]

Flugzeugabsturz Singapur 1954

Beim Anflug auf den Flughafen von Singapur stürzte ein Lockheed Constellation ab. Gerettete Post bekam einen Nebenstempel . [mehr]

Posted Late Fee

Am Flughafen von Port Moresby befand sich ein kleiner Briefkasten, der nur am Sonntagmorgen 2 Stunden vor Abflug des Flugzeugs nach Australien geöffnet war. [mehr]

RAAF Momote

Schon vor der offiziellen Eröffnung des Postamts Momote am 3. August 1953 waren dort Briefmarken erhältlich.     [mehr]

Salomon Marken mit PNG Stempel

Am 14. November 1949 begann Qantas Empire Airways einen zweiwöchentlichen Flugdienst von Lae (PNG) nach Honiara (Brit. Salomon Inseln) und zurück. [mehr]

.
German
English

Valid XHTML 1.0 Transitional